Sie sind hier:

Begegnungsstätte

Die Freizeit- und Begegnungsstätte der Lebenshilfe Flensburg gGmbH bietet Frauen und Männern sowie Jungen und Mädchen mit einer Behinderung die Möglichkeit, ihre Freizeit, orientiert an ihren individuellen Bedürfnissen, selbstbestimmt zu gestalten. Den Pädagogen vor Ort ist es wichtig, ausreichende Assistenz zu geben, um die Menschen mit Behinderung darin zu befähigen, ihre Stärken einzubringen oder neue Fähigkeiten zu entwickeln.

In der Begegnungsstätte können Menschen mit Behinderung lernen selbstbestimmt zu leben und ihre Interessen zu vertreten. Die Angebote und Projekte sind bedürfnisorientiert gewählt und können den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit geben, zu partizipieren. Der Besuch setzt nicht voraus sich an Projekten zu beteiligen. Vorrangig soll die Begegnungsstätte ein Raum der Begegnung sein.

Fortlaufende Angebote:

  • Homogene Gruppenangebote (Jungen - und Männerarbeit und Mädchen - und Frauenarbeit) 
  • Partizipatorische Angebote (Arbeitskreise und Selbstvertretungen)
  • Öffentlichkeitsbewusste Angebote (OffenTV, Offen Zeitung, EIN Flensburg für ALLE! und "Guck mal")  
  • Gesprächskreise
  • Kreativ Angebote
  • Inklusive Treffpunkte (Stammtisch, Cafe Miteinander, Kegeln)
  • Bewegungsangebote

Sonstige Angebote:

  • DVD - Abende
  • Saisonale Angebote (Sommerfest, Weihnachtsfeier Stockbrot, Herbst - und Osterfeuer, Halloween - und Faschingsfeste)
  • Einzel - und Paargespräche
  • Organisation Getränkeverkauf

 

Für Besucherinnen und Besucher die nicht selbstständig kommen können, steht ein Busdienst zur Verfügung.

Veranstaltungen der Begegnungsstätte

Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag von 17:30 -19:30 Uhr 

Mittwoch und Donnerstag von 19:00 - 21:00 Uhr 

Öffnungszeiten als PDF

 

Ansprechpartnerin: Ina Waitz

Lebenshilfe Flensburg gGmbH
Osterallee 194
24944 Flensburg
Tel.: 0152 - 06185779 (tagsüber)
Tel.: 0461 - 50 54 89 90 (ab 17:30 Uhr oder 19:00 Uhr) 
E-Mail: ina.waitz@lebenshilfe-fl.de
 

 

·