Sie sind hier:

Sozialpädagogische Familienhilfe

Im Rahmen der sozialpädagogischen Familienhilfe (SGB VIII § 27 i. V. § 31) werden Familien bezüglich der Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsherausforderungen und der Lösung von Konflikten und Krisen unterstützt und ressourcenorientiert gestärkt, um die vorhandenen Kompetenzen zu fördern und das Familiensystem nachhaltig zu festigen.

Ziel ist es, dass Familien bzw. Eltern entsprechend ihren vorhandenen Ressourcen die Erziehungsaufgaben zum Wohl des Kindes wahrnehmen, ihren Alltag eigenständig bewältigen und mit Krisen und Konflikten auf Grundlage eines gestärkten und stabilen Familiensystems umgehen.

 

Kontakt: Brigitte Becker

Lebenshilfe Flensburg gGmbH
Mürwiker Straße 116
24943 Flensburg
Tel.: 0461 - 31 54 45 66
E- Mail: brigitte.becker@lebenshilfe-fl.de
 
 

Ambulant Betreutes Wohnen

Das Ambulant Betreute Wohnen ABW (§§ 53, 54 Abs. 1 SGB XII i. V. m. § 55 Abs. 2 Nr. 6 SGB IX) ist eine aufsuchende und individuelle Betreuungsform, um Menschen mit einer Behinderung in ihrem eigenen (Wohn-) Umfeld zu begleiten und ihre Selbstständigkeit zu fördern.

Das Team des ABW bietet den TeilnehmerInnen Asistenz und Unterstützung bei der Bewältigung täglicher Herausforderungen.

Vorraussetzung ist die Bedarfsfeststellung und die Kostenzusage des zuständigen Trägers der Eingliederungshilfe.

Das Leistungsangebot ist darauf ausgerichtet, die TeilnehmerInnen entsprechend dem notwendigen Bedarf und im Hinblick auf die Zielsetzung der Unterstützung in folgenden Lebensbereichen zu begleiten und zu fördern.

  • Gesundheit
  • Alltagsbewältigung / Wohnen
  • Arbeit / Beschäftigung / Ausbildung
  • Sozialer Lebensraum
  • Finanzielle Situation / Behördenangelegenheiten

 

Kontak: Thorkil Nißen

Lebenshilfe Flensburg gGmbH
Mürwiker Straße 116
24943 Flensburg
Tel.: 0461 - 31 34 82 81
E- Mail: thorkil.nissen@lebenshilfe-fl.de